Fremder Mann auf dem Schulweg

30. Jan 2020

Der Gesamtschulleiter von Sumiswald wurde heute darüber informiert, dass ein fremder Mann mit einem schwarzen Auto ein Kind auf dem Schulweg angesprochen habe und versuchte, es mit Süssigkeiten und einem Plüschtierli ins Auto zu locken. Zum Glück ist nichts passiert.

Ein Vorfall nach dem gleichen Muster ist in der Gemeinde Ursenbach geschehen.

Beide Vorfälle wurden der Polizei gemeldet.

Hinweis an die Eltern: Besprechen Sie bitte mit Ihren Kindern das Verhalten in solchen Fällen. Keinesfalls sollen sie irgend-welchen Angeboten Folge leisten. Die Kinder sollten schreiend wegrennen. Zudem empfiehlt es sich, dass die Kinder wenn immer möglich zu zweit oder in Gruppen unterwegs sind.

Konkrete Hinweise sind der Polizei (Notruf 117) und der Schule zu melden. Besten Dank.