Abfälle

Textfilter:
Sammelstellen:
  • IconAltöl

     

    GEBÜHREN:
    Gebührenfrei bis 5 LIter, anschliessend Fr. 1.00 pro Liter

    WAS
    Speiseöl, Motoren- und Maschinenöl in separaten Behältern

  • IconAluminium / Weissblech

     

    GEBÜHREN:
    Gebührenfrei

    WAS
    Konserven- und Getränkedosen, Tiernahrungsschalen, Lebensmitteltuben, Alufolie
    (Dosen ausspülen, Tuben gut ausdrücken, Etikett entfernen, Fremdstoffe wie Kunststoffdeckel entfernen, Dosen flachtreten)

    WAS NICHT
    Beschichtete Folien (Verbundverpackung), Spraydosen, Farbdosen

    weitere Infos: www.ferrorecycling.ch

  • IconAutobatterien

     

    GEBÜHR
    Fr. 10.00/Stück

    WAS
    alle Autobatterien

  • IconBatterien

     

    GEBÜHR
    gebührenfrei

    WAS
    gebrauchte Gerätebatterien und Knopfzellen bis 5 Kg

    WAS NICHT
    Autobatterien, Batterien über 5 Kg

    weitere Infos: www.inobat.ch

  • IconElektroschrott

     

    GEBÜHR
    gebührenfrei

    WAS
    Unterhaltungs- und Büroelektronik, Haushaltgeräte wie Kühlschränke, Gartengeräte, Hobbygeräte, Kameras

    weitere Infos: www.erecycling.ch und www.swicorecycling.ch

  • IconGetränkekartons

     

    Getränkekartons, Tetrapak

    Separates System der AVAG mit Recycling-Sack. Verkauf von Sammelsäcken und Annahme voller Säcke bei der AVAG.

    weitere Infos: www.getraenkekarton.ch

  • IconGlas

     

    GEBÜHR
    gebührenfrei

    WAS
    Glasflaschen, Gurken-, Konfi-, Saucengläser
    (Gläser kurz ausspülen, Korken sowie Metall- und Kunststoffteile entfernen. Etiketten müssen nicht entfernt werden. Nach Farben getrennt in Sammelcontainer. Rote, blaue und undefinierbare Farben gehören zum grünen Glas.)

    WAS NICHT
    Verschlüsse jeder Art, Porzellan, Ton, Steingut, Fensterglas, Trinkgläser, Glasschüsseln, Lampen und Glühbirnen

    weitere Infos: www.vetroswiss.ch

  • IconGrüngut

     

    1. Häckseldienst
    Häckseldienst am 11.03.2021 und 15.04.2021 sowie am 07.10.2021 und 04.11.2021 gemäss Inserat im Anzeiger und Recyclingkalender. Anmeldungen bei der Drogerie Krebser (Tel. 034 437 15 55 oder 034 431 15 55).

    2. Kompostieren
    Mit Kompost erhalten Sie einen erstklassigen Dünger für die nächste Gartensaison! Ausserdem müssen Sie das Grüngut nicht wegkarren. Wertvolle Tipps gibt es bei Kompostberater Johann van Minnen, Muggen 735, Weier, Tel. 034 435 12 87. Empfohlen werden kann auch die Homepage www.kompostberatung.ch.

    3. Abführen lassen
    Sind Sie an der Grüngutabfuhr interessiert, melden Sie sich bei der Hans Mathys AG an:
    Hans Mathys AG, Luzernstrasse 82, 4950 Huttwil, Tel. 062 959 79 79, info@mathys-logistik.ch.
    Sie können bei der Firma ebenfalls einen passenden Grüngutcontainer bestellen.
    Das Grüngut wird jeweils alle 14 Tage (Abfuhrplan 2021) am Donnerstag ab 07.00 Uhr am mit der Hans Mathys AG vereinbarten Standort abgeholt. Das Grüngut wird anschliessend an die Axpo Kompogas Wauwil AG angeliefert und dort vergärt.
    Pro Kilo Grüngut bezahlen Sie 35 Rappen. Einmalig anschaffen müssen Sie einen passenden Container. Die Kosten für den Transponder übernimmt die Gemeinde.

    4. Selber abführen (Baum- und Strauchschnitt)
    Baum- und Strauchschnitt sowie Rasenabfall kann zum Beispiel hier angeliefert werden:

    Emme Kies+Beton AG, Pfaffenboden, 3452 Grünenmatt (Tel. 034/431 18 80)
    Öffnungszeiten Sommer
    Montag - Freitag: 07.00 Uhr bis 11.45 Uhr und 13.00 Uhr bis 17.15 Uhr
    Öffnungszeiten Winter
    Montag- Freitag: 07.30 Uhr bis 11.45 Uhr und 13.00 Uhr bis 16.45 Uhr

    HEBAG Bigenthal, Grindlachen, 3513 Bigenthal (Tel. 034/460 33 37), www.frblaser.ch
    Öffnungszeiten Sommer
    Montag - Donnerstag: 07.00 Uhr bis 11.45 Uhr und 13.00 Uhr bis 17.45 Uhr
    Freitag: 07.00 Uhr bis 11.45 Uhr und 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    Öffnungszeiten Winter:
    Montag - Donnerstag: 07.30 Uhr bis 11.45 Uhr und 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr
    Freitag: 07.30 Uhr bis 11.45 Uhr und 13.00 Uhr bis 16.30 Uhr
    Für Privatanlieferungen jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 09.30 Uhr bis 11.30 Uhr

  • IconHauskehricht

     

    GEBÜHR
    gemäss Gebührenmarken oder Fr. 35.00/Kg

    WAS
    brennbare Abfälle

    WAS NICHT
    Sonderabfälle, Batterien, Gifte, Säuren, Laugen, Öle, Farben, Bauschutt, Altmetall

  • IconInertstoff

     

    GEBÜHR
    Fr. 15.00 / 100 Kg

    WAS
    Steine und Bauschutt, Ziegel, Glas und Geschirr, Fenster- und Spiegelglas, Vasen und Blumentöpfe

    WAS NICHT
    Kunststoffe

    Sommer AG und Sortag AG nehmen entgegen:
    - gemischte Abfälle, Bauschutt, Ziegel, Eternit, Holz, Grünzeug, Eisen, Inertstoffe

    Inertstoffdeponie Tannenbad GmbH (Gränicher AG) nimmt entgegen (Homepage):
    - Bauschutt, Ziegel und Inertstoffe

  • IconKadaver - Grossvieh

     

    GZM Lyss, Abholdienst, Öffnungszeiten:
    werktags 08.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr;
    Tel. 034 387 47 87
    ausserhalb der Öffnungszeiten: Pikettdienst, Tel. 032 384 33 33

  • IconKadaver - Kleintiere Sumiswald

     

    WAS
    für Kirchgemeinde Sumiswald
    für Tiere bis 200 kg

    ARA mittleres Emmental
    Tel. 034 460 30 11
    Öffnungszeiten: Mo. – Fr., 09.00 – 11.00 Uhr

  • IconKadaver - Kleintiere Wasen

     

    WAS
    für Kirchgemeinde Wasen
    Kleinvieh

    ARA Dürrenroth
    Tel. 062 964 11 22
    Öffnungszeiten: Mo., Mi., Fr., 08.30 – 09.30 Uhr

     

  • IconKapseln aus Aluminium

     

    GEBÜHR
    gebührenfrei

    WAS
    Kaffee- und Teekapseln aus Aluminium

    WAS NICHT
    Kunststoffkapseln

  • IconKarton

     

     

    GEBÜHR
    gebührenfrei

    WAS
    Schachteln aus Karton und Wellpappe, Karton von Eier-, Früchte- und Gemüseverpackungen

    WAS NICHT
    Getränkekartons, Ordnern, verschmutzer Karton

     

  • IconKunststoff

     

    GEBÜHREN
    Gebührensäcke à Fr. 2.50 / Stück

    WAS
    Kunststoffverpackungen wie Folien, Milch-, Shampoo-, Putzmittelflaschen, Joghurtbecher, Güetzischalen
    (kurz ausspülen, zusammendrücken und verschliessen, ohne Fremdstoffe)

    WAS NICHT
    Verpackungen von marinierten Grillwaren, PET-Getränkeflaschen

    weitere Infos: www.sammelsack.ch

  • IconLeuchtmittel

     

    GEBÜHREN
    gebührenfrei

    WAS
    Sparlampen, Leuchtstoffröhren, LED-Lampen

    WAS NICHT
    Glühbirnen

  • IconMetalle / Alteisen

     

    GEBÜHR:
    gebührenfrei

    WAS
    Velos,Felgen,Metallgestelle

    WAS NICHT
    Haushaltsgeräte, Elektroschrott, Kunststoffe, Sperrgu

  • IconPapier

     

    Sammlung durch die Schulen: Flugblatt beachten

    GEBÜHREN
    gebührenfrei

    WAS
    Zeitungen, Magazine, Taschenbücher, Couverts, Prospekte gebündelt

    WAS NICHT
    Papiersäcke/Tragetaschen, beschichtetes Papier, Bücher mit Einband, Tetra-Pack

     

  • IconPET

     

    GEBÜHREN
    gebührenfrei

    WAS
    Getränkeflaschen mit PET-Symbol

    WAS NICHT
    Andere Plastikflaschen wie Milch-, Schampoo-, Waschmittelflaschen

  • IconSilofolie (Polypropylen)

     

    Silofolie besenrein, ohne Netz

    weitere Infos: www.resi.ch

  • IconSondermüll

     

    KEINE ENTGEGENNAHME IM ENTSORGUNGSHOF SUMISWALD!
    Sonderabfallsammeltag siehe Abfallkalender.

    GEBÜHR:
    Gemäss Tarif Entsorger

    Was
    Medikamente, Farbreste, Chemikalien, Putz- und Lösungsmittel etc. gut verschliessen

    Nicht in den Kehricht oder in die Kanalisation!

    Weitere Informationen: www.bewusstwie.ch

  • IconSperrgut

     

    GEBÜHREN
    Gebührenmarken à CHF 6.50 oder CHF 35.00 / 100 kg

    WAS
    Möbel, Matratzen, Sportgeräte, sperriger Abfall.

    WAS NICHT
    Sonderabfälle, Elektro-Geräte, Pneus, Felgen, Alteisen

  • IconTextilien und Schuhe

     

     

    GEBÜHR
    gebührenfrei

    WAS
    Saubere, gebrauchsfähige Kleider und Schuhe; Gürtel, Taschen, Tisch-, Bettund Haushaltwäsche, Daunendecken

    WAS NICHT
    kaputte, schmutzige oder nasse Kleider und Schuhe, Gummistiefel, Ski- und Schlittschuhe, Teppiche, Textilabfälle

  • IconTextilien und Schuhe - Sammeltour