Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit ist eine professionelle und niederschwellige Beratungsstelle für Schüler*innen, Familie und nahe Bezugspersonen der Schüler*innen, Lehrpersonen sowie die Schulleitung. Die Beratungsangebote der Schulsozialarbeit sind kostenlos und freiwillig. Die Schulsozialarbeit hat zum Ziel, Kinder und Jugendliche im Prozess des Erwachsenwerdens zu begleiten, ihre Selbst- und Sozialkompetenzen zu stärken und sie bei der Lösung alltäglicher Probleme zu unterstützen. Eine weitere Aufgabe neben dem Beratungsangebot ist die Früherkennung sowie die Triage von Schüler*innen zu einer anderen Fachstelle. Sie wirkt auch in den Bereichen der Prävention, der Gesundheitsförderung und der Förderung eines guten Schulklimas mit. Die Schulsozialarbeit der Gemeinden Sumiswald und Trachselwald ist räumlich in der Schule integriert. Das heisst, die Schulsozialarbeiter*innen sind zu definierten Zeiten direkt in den jeweiligen Schulhäusern anzutreffen.

Schulsozialarbeit
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen