Sanierung Süllenbachstrasse inkl. Zufahrt Hauenfluh

29. Jan 2016

Die Süllenbachstrasse ist in schlechtem Zustand.

Die Lebensdauer ist infolge fehlender Fundationsschicht sowie mangelnder Tragfähigkeit erreicht. Andererseits wird die Strasse heutzutage von grösseren und schwereren landwirtschaftlichen Nutzfahrzeugen befahren. Im Winter ist eine Schneeräumung infolge vorhandener Fahrrinnen schwierig geworden. Der Gemeinderat genehmigt auf Antrag der Strassenkommission einen Verpflichtungskredit von brutto Fr. 750‘000.00 für die Sanierung der Süllenbachstrasse inkl. Zufahrt Hauenfluh. Auf die Gemeinde entfallen abzüglich der zugesicherten Subventionen von Bund und Kanton sowie des Beitrages an die Zufahrt Hauenfluh Nettokosten in der Höhe von rund Fr. 360‘000.00. Der Kanton sieht folgende Etappierungen vor:
- Süllenbach inkl. Hauenfluh
- Hornstrasse
- Hornmatte bis Kaschishaus
- Eierwald bis Steg (ab Tannenbad)
Das Projekt benötigt unter Vorbehalt der Genehmigung der Gemeindeversammlung vom 13. Juni 2016 die Zustimmung des Kantons sowie ein Baubewilligungsverfahren.