Rechnungsführung Schwellenkorporation

17. Feb 2014

Der Gemeinderat Sumiswald hat an seiner letzten Sitzung auf Anfrage der Schwellenkorporation Sumiswald beschlossen, deren Rechnungsführung ab 1. April 2014 durch die Finanzverwaltung zu übernehmen.

Die mit 150 Jahresstunden geschätzte Arbeitsleistung wird nach Aufwand zum Stundenansatz von Fr. 65.00 gemäss Gebührenreglement verrechnet.
Da bei der Finanzverwaltung keine freien Kapazitäten zur Verfügung stehen, wurden die Stellenprozente für diese Abteilung um 5 % erhöht. Nach den voraussichtlich ab 1. Januar 2015 wegfallenden Aufgaben bei der Alimentenbevorschussung erfolgt eine Neubeurteilung.