Jugendarbeit Region Sumiswald-Wasen

13. Mai 2020

Neue Standortleitung im Jugendwerk Sumiswald-Wasen

Das Jahr 2020 startete mit dem Abschied von der Jugendarbeiterin Cindy Kronenberg. Nach über vier Jahren und über 300 Treffabenden, Kinderangeboten, Projekten und fünf Lagern, verlässt Cindy Kronenberg das Jugendwerk. Interimsmässig übernimmt Cyrill Baumann die Leitung bis Sommer 2020. Zum Abschied von Cindy fand ein Abschlussweekend mit den freiwilligen Helfer des Jugendtreffs statt.

Die diversen Anlässe am Mittwochnachmittag mit den Kindern der 2. bis 4. Klasse sorgen für fröhliche Gesichter und gute Stimmung. Auch bei den 5. und 6. Klässler wird bei vielen Anlässen Action erlebt, gemeinsam gekocht und viel gelacht. Im Jugendtreff am Freitagabend steht jede Woche ein neues Thema auf dem Programm. Besonders erfreulich ist, dass viele neue Freiwillige, das Jugendwerkteam tatkräftig unterstützen!

Ausblick
Die Abklärungen nach einem neuen geeigneten Standort für die Jugendarbeit sind in vollem Gange.
Nach intensiver Suche hat das Jugendwerk einen passenden Nachfolger für die Standortleitung in der Region Sumiswald Wasen gefunden. Severin Rigassi beginnt im Sommer 2020 seine Anstellung als Standortleiter.

Neue Standortleitung im Jugendwerk Sumiswald/Wasen

"Mein Name ist Severin Rigassi, ich bin 28 Jahre alt und lebe seit 4 Jahren in Bern.

Aufgewachsen bin ich in Rheinfelden in der Nähe von Basel. In meiner Freizeit bin ich gerne draussen zum Sport treiben und im Sommer um in der Aare zu baden. Ansonsten besuche ich gerne Konzerte, plane Reiseabenteuer und amte als Präsident der Pfadi von Rheinfelden. Nach meinem Studium in klinischer Heil- und Sozialpädagogik habe ich in einer sozialpädagogischen Einrichtung gearbeitet. Nun freue ich mich auf die neue Herausforderung beim Jugendwerk.

Im Sommer übernehme ich die Standortleitung Sumiswald/Wasen und bin gespannt auf zahlreiche gemeinsame Erlebnisse. Es bereitet mir grosse Freude mit jungen Menschen zu arbeiten und Projekte zusammen zu verwirklichen. Mein Ziel ist es, den Bedürfnissen der jungen Menschen gerecht zu werden und ihnen die Möglichkeit zu geben, sich zu engagieren und zu entfalten."

Kontaktdaten:
-           Severin Rigassi
-           E-Mail: severin.rigassi@jugendwerk.ch
-           Mobile: 079 944 50 21

Severin Rigassi