Neue gültige Massnahmen zum Coronavirus

30. Okt 2020

In diesem Beitrag finden Sie eine Übersicht zu den aktuell getroffenen Massnahmen der Gemeinde Sumiswald zum Coronavirus.

Ansprechperson der Gemeinde Sumiswald
Als Ansprechperson für Fragen und Anliegen rund um das Coronavirus im Zusammenhang mit der Gemeinde Sumiswald steht Ihnen der Gemeindepräsident Fritz Kohler zur Verfügung:
Telefonnummer:         034 437 17 28 oder 079 751 07 01
E-Mail:                         kohler_bau@bluewin.ch

Feuerwehr
Die Sicherstellung der Einsatzbereitschaft gemäss Feuerwehrgesetz hat oberste Priorität. Alle Übungstätigkeiten und Aktivitäten der Regiofeuerwehr Sumiswald ausserhalb der Einsätze werden bis Ende Jahr eingestellt.

Gemeindeverwaltung
Die Schalter der Gemeindeverwaltung bleiben unverändert geöffnet. Das Personal arbeitet teilweise im Homeoffice. Die Erreichbarkeit der im Homeoffice Arbeitenden ist per Telefon und E-Mail gewährleistet.

Hilfsangebote
Die Kirchen Sumiswald und Wasen bieten Menschen, welche durch das Coronavirus bedingt Hilfe benötigen (Risikogruppe, Eltern mit Kinder etc.), weiterhin die Möglichkeit an, sich über die Plattform @SumisWaseHilft zu melden. Ebenfalls soll diese dazu dienen, Hilfe anzubieten.

Liegenschaften der Gemeinde
Die Schulliegenschaften (Schulhäuser, Turnhallen, Sportplätze) bleiben ab Samstag, 31. Oktober 2020 bis voraussichtlich 23. November 2020 geschlossen beziehungsweise stehen für Reservationen nicht zur Verfügung (mit Ausnahme des Schulbetriebes).

Schulen
Die aktuellen Informationen und Massnahmen im Zusammenhang mit dem Schulbetrieb finden Sie auf der Homepage der Schulen Sumiswald-Wasen.

Tageskarten SBB (GA)
Bereits gebuchte SBB-Tageskarten (GA) können in begründeten Fällen storniert oder zurückgegeben werden.

Informationen von Bund und Kanton
Ausführliche Informationen zum Thema Coronavirus finden Sie auf der Homepage des Kantons Bern oder auf der Webseite der Infokampagne des Bundesamts für Gesundheit BAG.

Für allgemeine Fragen zum Coronavirus steht Ihnen weiterhin zur Verfügung:
Hotline des Kantons Bern: 0800 634 634
Infoline Corona-Virus: 058 463 00 00, täglich 06.00 Uhr bis 23.00 Uhr
Infoline für einreisende Personen: 058 464 44 88, täglich 06.00 Uhr bis 23.00 Uhr


Eigenverantwortung bleibt wichtig. Die Vorgaben des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) sind einzuhalten. Vielen Dank.