Jahresziele 2014

24.12.2013

Der Gemeinderat Sumiswald hat an seiner Schlusssitzung die Jahresziele auf Vorschlag der Ressortvorsteher für das Jahr 2014 bestimmt.

Vorgängig erfolgte eine Erfolgskontrolle zu den Zielen 2013 und die nicht erreichten Ziele wurden teilweise auf das nächste Jahr übertragen.
Präsidiales
• Projekt Musik- und Begegnungszentrum im Schloss Sumiswald weiterbearbeiten
• Marketingkonzept umsetzen und Koordination mit Regionalkonferenz
• Nachfolgeregelung Gemeindeschreiber und konsequente Umsetzung der Führungsgrundsätze
• Medizinische Grundversorgung allenfalls mit einem Ärztezentrum prüfen
Finanzen
• Auswirkungen aus dem Workshop zu den Gemeindefinanzen umsetzen und Umstellung auf das Rechnungsmodell HRM2 vorbereiten
Schulen
• Optimierung im Bereich Mittagstisch des Tagesschulangebots anstreben
Öffentliche Sicherheit
• Zusammenarbeit in der neuen Regiofeuerwehr Sumiswald und der Feuerwehrkommission fördern
Bau und Planung
• Überbauungsordnung ZPP1 Dorf (Eichmatt) auf Notwendigkeit überprüfen sowie Anpassungen im Baureglement vorbereiten
Tiefbau
• Neben der Sanierung der Lüdernstrasse sind verschiedene Sanierungsprojekte vorzubereiten
• Überarbeitung des Strassen- und Wegreglements
Ver- und Entsorgung
• Gebühren Abfall- und Abwasserentsorgung überprüfen und Investitionen sorgfältig planen
Liegenschaften
• Strategien zu den Gemeindeliegenschaften aufgrund der reflecta-Studie entwickeln
• Unterhaltsbedarf und Kostenteilung Landwirtschaftsbetrieb abklären
• Raumbedarf für Rekrutierungszentrum (Sportanlagen) im Zusammenhang mit Werkhof prüfen
Tourismus, Kultur, Freizeit
• Projekt Sportland abschliessen und Projekte Arbeitsgruppe Tourismus fördern
• Beitragskonzept für Vereine erarbeiten

Öffnungszeiten.

Montag bis Freitag

08.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr

Sitemap     |     Impressum     |     Datenschutz

 
 
 

© Gemeindeverwaltung Sumiswald, Lütoldstrasse 3, 3454 Sumiswald
2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.