Unterhaltsarbeiten Lüderenstrasse

11.04.2012

Der Gemeinderat Sumiswald hat an seiner letzten Sitzung auf Antrag der Gemeindewerkkommission einen Kredit von Fr. 135'000.00 für dringend notwendige Sicherungs- und Unterhaltsarbeiten an der Lüderenstrasse bewilligt.

Seit Jahren ist die Fluh an der Lüderenstrasse ein grosser Gefahrenherd. Ebenfalls muss mit grossem Aufwand die Strasse jeweils wieder befahrbar gemacht werden. Eine zufriedenstellende Sanierung konnte bisher nicht erreicht werden. Verschiedene Massnahmen wurden besprochen und zum Teil aus finanziellen Gründen nicht umgesetzt. Für die Ausarbeitung des definitiven Projektes ist das bereits bisher beigezogene Ingenieurbüro ITE GmbH, Sumiswald, beauftragt worden. Dabei stehen folgende Massnahmen im Vordergrund:
• Holzschlag und Wurzelstöcke entfernen
• Nagelfluh teilweise abtragen
• Steinschlagmauer aus Holz erstellen
• Bestehende Stützmauer verlängern
• Belag und Strassenentwässerung erneuern
Ebenfalls in diesem Zusammenhang soll die Fichtenhecke (Tannlihag) im oberen Bereich der Lüderenstrasse erneuert oder durch Leitplanken ersetzt werden. Für die Pflege und die Erneuerung der Fichtenhecke hat sich Revier-förster Hans Gfeller bereit erklärt, seine Dienste zur Verfügung zu stellen.
Ob allenfalls Subventionen von kantonaler Seite möglich sind, befindet sich zur Zeit in Abklärung. Die Arbeiten sollen nach Möglichkeit noch in diesem Jahr ausgeführt werden, um die Verkehrssicherheit auf der Lüderenstrasse zu verbessern.

Öffnungszeiten.

Montag bis Freitag

08.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr

Sitemap     |     Impressum     |     Datenschutz

 
 
 

© Gemeindeverwaltung Sumiswald, Lütoldstrasse 3, 3454 Sumiswald
2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.