Überschwemmung Hornbach Gemeinde Sumiswald

31.07.2014

Gemeinderat und betroffene Bevölkerung mit Einsatz sehr zufrieden

Die Naturkatastrophe vom vergangenen Montag in der Gemeinde Sumiswald hinterlässt gemischte Gefühle. Auf der einen Seite die Ohnmacht gegenüber der Kraft der Natur und auf der anderen Seite die grosse Solidarität sowie der Einsatz von Feuerwehr, Zivilschutz und Führungsstab. Erst in der Krise können wir erleben, wie gut wir in der Schweiz unterstützt werden.

Der Gemeinderat und Bevölkerung der Gemeinde Sumiswald, insbesondere des Dorfes Wasen mit dem ganzen Hornbach, möchten allen Beteiligten danken für den schnellen, professionellen und unkomplizierten Einsatz. Der regionale Führungsstab hat alle Einsätze optimal geführt, die Einsatzkräfte zeigten Initiative und das Zusammengehen trägt sicher auch in Zukunft gute Früchte. Bericht RFO.
Die vielen Angebote benachbarter Feuerwehren, aber auch das Mitgefühl vieler Mitbürgerinnen und Mitbürger, zeigt, dass auch in solchen Ereignissen das Mittragen viel bewirken kann.

Der Kommandoposten des Regionalen Führungsorgans ist ab sofort nicht mehr besetzt.
Eine Alarmierung muss über die Notrufnummer 118 erfolgen und Auskünfte zum Unwetter erteilt die Gemeindeverwaltung unter der Nummer 034 432 33 44 während der Büroöffnungszeiten.
Die Finanzverwaltung hat eine separates Konto eröffnet und Spenden mit dem Vermerk „Unwetter“ können auf das Postcheck-Konto 34-438-9, CH68 0900 0000 3400 0438 9 der Gemeindekasse Sumiswald überwiesen werden.

Öffnungszeiten.

Montag bis Freitag

08.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr

Sitemap     |     Impressum     |     Datenschutz

 
 
 

© Gemeindeverwaltung Sumiswald, Lütoldstrasse 3, 3454 Sumiswald
2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.