Innovationspreis

09.07.2012

Die Gemeindeverwaltung Sumiswald durfte anlässlich des NEST / ABACUS Kundentages im Verkehrshaus Luzern den Innovationspreis von der Firma ABACUS für die Einführung der elektronischen Visierung der Belege entgegennehmen.

Bereits seit 2009 wird die elektronische Archivierung für sämtliche Belege der Gemeinde angewendet. Die eingehenden Rechnungen werden mit einem Barcode versehen und eingescannt. Eine Ablage der in Papierform erhaltenen Rechnungen erübrigt sich dadurch. Gleichzeitig wurde auch die elektronische Visierung eingeführt. Sobald Rechnungen eingelesen sind, erhalten die zuständigen Gemeinderäte, Kommissionsmitglieder und Sachbearbeiter eine E-Mail. Die Rechnungen können passwortgeschützt von zu Hause aus eingesehen und zur Bezahlung freigegeben werden.
Da die Finanzverwaltung Sumiswald als erste Schweizer Gemeinde mit der digitalen Visumskontrolle arbeitet, wurde der Innovationspreis verliehen.

Innovationspreis

Bildlegende:
Marianne Fankhauser (EDV-Verantwortliche), Martin Riedener (Abacus) hinten von links
Brigitte Pfister, Finanzverwalterin, Elisabeth Lüthi (Mitarbeiterin Finanzverwaltung), vorne von links

 

Öffnungszeiten.

Montag bis Freitag

08.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr

Sitemap     |     Impressum     |     Datenschutz

 
 
 

© Gemeindeverwaltung Sumiswald, Lütoldstrasse 3, 3454 Sumiswald
2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.