Gemeinderechnung 2014

16.04.2015

Die Gemeinderechnung schliesst bei einem Umsatz von 18 Millionen Franken mit einem Aufwandüberschuss von 416‘598.90 Franken ab.

Gegenüber dem Voranschlag beträgt die Besserstellung 528‘500 Franken. Dieses erneut erfreuliche Ergebnis wird hauptsächlich mit höheren Steuererträgen, tieferen Abschreibungen und Abweichungen in den einzelnen Funktionen begründet.
Die Nettoinvestitionen betragen rund 1.4 Millionen Franken und liegen um 1.3 Millionen Franken unter dem Voranschlag, was sich direkt auf die Abschreibungen auswirkt. Im Steuerhaushalt betragen die Investitionen 800‘000 Franken. In den Spezialfinanzierungen Abfall und Abwasser wurden 600‘000 Franken ausgegeben, welche ergebnisneutral sind und die Rechnung nicht direkt belasten.
Nach Verbuchung des Aufwandüberschusses verfügt die Gemeinde Sumiswald noch über ein Eigenkapital von knapp 3.2 Millionen Franken, oder sieben Steuerzehnteln. Die Jahresrechnung 2014 wird der Gemeindeversammlung vom 15. Juni 2015 zur Genehmigung unterbreitet.

Öffnungszeiten.

Montag bis Freitag

08.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr

Sitemap     |     Impressum     |     Datenschutz

 
 
 

© Gemeindeverwaltung Sumiswald, Lütoldstrasse 3, 3454 Sumiswald
2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.