1
2
3
4
5
6
7
8

Einsprache gegen die geplanten Südanflüge auf den Flughafen Bern-Belp

17.02.2014

Der Gemeinderat Sumiswald hat gegen die geplanten Südanflüge auf den Flughafen Bern-Belp beim Bundesamt für Zivilluftfahrt Einsprache erhoben.

Nachdem die Auflageakten in Münsingen eingesehen und eine Delegation an einer Informationsveranstaltung in Wichtrach teilgenommen hat, wurde entschieden Einsprache zu erheben.
Aus den Unterlagen geht hervor, dass mit den geplanten Südanflügen über dem Emmental und speziell über Sumiswald eine Warteschlange eingezeichnet ist. Dies würde bedeuten, dass Flugzeuge auf einer Höhe von zirka 2‘100 Meter über Meer darauf warten, den Landeanflug in Angriff zu nehmen. Davon betroffen ist jedoch auch die Kleinaviatik und die Privatflugzeuge müssten tiefer fliegen und würden damit vermehrte Immissionen verursachen. Der Bevölkerung würde zusätzlicher Lärm zugemutet, aber auch der Naherholungsraum in schönster Landschaft würde gestört.
Der Gemeinderat steht grundsätzlich hinter dem Flughafen Bern-Belp. Es wird aber als störend empfunden, dass die Flughafenbetreiberin im Vorfeld dieser wichtigen Änderungen weder mit der Gemeinde noch mit den Freizeitfliegern das Gespräch gesucht hat.
Da anstelle eines Mitwirkungsverfahrens bereits das Auflageverfahren durchgeführt wurde, konnten die Argumente der Gemeinde nur mit Einsprache geltend gemacht werden.

Öffnungszeiten.

Montag bis Freitag

08.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr

Sitemap     |     Impressum     |     Datenschutz

 
 
 

© Gemeindeverwaltung Sumiswald, Lütoldstrasse 3, 3454 Sumiswald
2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.