Abwasserleitung Kurzenei

15.10.2013

Für die Verlängerung der Sanierungsleitung Abwasser zwischen Vorder Schwandbach und dem ehemaligen Schulhaus Kurzenei, Wasen, wird der Gemeinderat Sumiswald der nächsten Gemeindeversammlung ein Projekt mit Kosten von Fr. 483‘000.00 vorlegen.

Das Abwasser von mehreren Liegenschaften darf laut den geltenden Vorschriften nicht mehr landwirtschaftlich verwertet werden. Mit dem Bau der öffentlichen Kanalisation können auch mehrere ältere Kleinkläranlagen aufgehoben werden, welche ihre Lebensdauer erreicht haben.
In den Jahren 2007 und 2009 wurden zwei Etappen (Muggenmatt - Grabenschächli und bis Vorder Schwandbach) realisiert. Das letzte Teilstück tangiert die Gewässerschutzzone der Schwandbachquelle. Aus diesem Grund muss die Leitung zwingend in der Strasse verlegt werden. Zudem sind doppelwandige Spezialrohre und Schächte vorgeschrieben. Die Kosten für die Leitung mit einer Länge von 930 m sind deshalb wesentlich höher als bei vergleichbaren Teilstücken.

Öffnungszeiten.

Montag bis Freitag

08.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr

Sitemap     |     Impressum     |     Datenschutz

 
 
 

© Gemeindeverwaltung Sumiswald, Lütoldstrasse 3, 3454 Sumiswald
2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.