1
2
3

Weiterverwendung Schloss Sumiswald

10.11.2015

Die Liegenschaft „Schloss Sumiswald“ wird noch bis 30. März 2016 als Altersheim genutzt.

Mit dem Neubau der Alterszentrum Sumiswald AG werden die heutigen drei Standorte Pflegeheim Schloss, Alters- und Leichtpflegeheim (ALP) sowie Spital Sumiswald zusammengelegt. Das Pflegeheim Schloss wird daher ab 1. Mai 2016 nicht mehr als Altersheim genutzt. Der Gemeinderat befasst sich bereits seit einiger Zeit mit der weiteren Nutzung des Gebäudes. Der Gemeinderat Sumiswald hält weiterhin an der Idee fest, die Räumlichkeiten des Schlosses für eine musikalische Nutzung im Sinne von Artikel 67a der Bundesverfassung zu nutzen. Erste Kontakte mit dem Bundesamt für Kultur haben bereits stattgefunden. Das Ausführungsgesetz über den vorgenannten Artikel liegt im Entwurf vor, wurde jedoch in den eidgenössischen Räten noch nicht behandelt. Die Gesetzesausarbeitung des Musikartikels wird zwischen 2018 und 2020 erwartet. Nachdem sämtliche angedachten Möglichkeiten einer Zwischennutzung nicht realisiert werden können, hat der Gemeinderat an seiner Sitzung vom 9. November 2015 beschlossen, das Schloss einerseits zur Vermietung auszuschreiben und andererseits mit möglichen Interessenten Gespräche zu führen. Der Gemeinderat wird die aufgrund der Ausschreibung eingehenden Angebote prüfen und die Bevölkerung in einem nächsten Schritt über die Auswertung bzw. über den Entscheid orientieren.

Öffnungszeiten.

Montag bis Freitag

08.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr

Sitemap     |     Impressum     |     Datenschutz

 
 
 

© Gemeindeverwaltung Sumiswald, Lütoldstrasse 3, 3454 Sumiswald
2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.