Klausur Gemeinderat

19. Mär 2014

Der Gemeinderat Sumiswald hat gemeinsam mit den Abteilungsleitern der Verwaltung an einer ganztägigen Klausur im Forum Sumiswald über die Zukunft der Gemeinde diskutiert.

Dabei wurden folgende Schwerpunktthemen behandelt:
Finanzen (Erkenntnisse aus dem Workshop)
• Überarbeitung Strassen- und Wegreglement
• Reduktion der Anzahl Gemeinderäte und Kommission auf nächste Legislatur vorbereiten
• Massvolle Steuererhöhung vorsehen
Stettlerhaus
• Vorläufig kein Verkauf, Kontakt mit Verein PPP (Public Private Partnerships) aufnehmen für neue Nutzung (Gesundheitszentrum, Vermietung an Vereine, Dienstleistung)
• Neuer Standort für Werkhof suchen
Gemeindeentwicklung
• Besuche bei Gewerbe- und Industriebetrieben (Wertschätzung)
• Teilrevision Baureglement und Anpassung Zone mit Planungspflicht Eichmatt
• Vorläufig keine Zonenplanrevision (Planbeständigkeit)
• Abklärungen mit Grundeigentümern treffen für eine Entwicklung der Wohnbauzone
Schulen
• Festhalten an den heutigen Schulstandorten mit zwei Oberstufenzentren und zwei Aussenschulhäusern
• Räume für den Kindergarten nach Möglichkeit in den Schulhäusern suchen
• Räume für Spezialunterricht gemeinsam nutzen
• Wohnungspflicht für Hauswarte beibehalten