Aufhebung Einschulungsklasse

11. Mär 2015

Der Gemeinderat Sumiswald hat auf Antrag der Schulkommission die Aufhebung der Einschulungsklasse per 31. Juli 2015 beschlossen.

Diese Klasse ermöglichte Kindern, die erste Klasse während zwei Jahren zu absolvieren. Diese Lektionen werden vom Pool für besondere Massnahmen im Kindergarten und in der Volksschule bezogen. Wegen rückläufiger Schülerzahlen wurde dieser Pool um 15 Lektionen gekürzt, weshalb die Kommission Massnahmen ergreifen musste. Vier Kinder werden im nächsten Schuljahr in die Regelklasse integriert. Der Entscheid liegt in der Kompetenz der Gemeinde und ist der Erziehungsdirektion zur Kenntnis zu bringen.