Spaghettifest 2019

17.01.2019

Tutto bene am Spaghettifest 2019 des Sportvereins und Frauenturnvereins Wasen

Wie jedes Jahr im Januar lud der Sportverein und der Frauenturnverein Wasen auch im 2019 zum traditionellen Spaghettifest ein. Bereits zum 33. Mal wurde die Aula des Sekundarschulhaus Wasen am zweiten Januarwochenende in eine kleine italienische Oase verwandelt. Draussen tanzten die Schnee-flocken, drinnen duftete es nach Tomaten, Pasta und Gewürzen. Einen Abend Sommerstimmung im tiefen Winter liessen sich wiederum viele Besucher nicht entgehen. Kombiniert mit einer Vielfalt an acht leckeren Spaghettisaucen war ein gelungener Abend so schon fast vorprogrammiert. Mit einem Glas Chanti, einem Bier aus Burgdorf oder einer Auswahl an Softgetränken liessen sich die Besucher in diesem Jahr 815 Portionen Spaghetti schmecken und 85 Kilogramm Spaghetti wurden gekocht. Wiederum rundeten die selbstgemachten Torten und Kuchen der Turnerinnen und Turner gemeinsam mit einem beliebten Spaghettikaffi, einem Grappa oder einem klassischen „Gaffi-Grem“ den Pastaplausch ab.

Trotz den verschneiten Strassen fanden auch im 2019 wiederum viele Stammgäste den Weg nach Wasen. Für einige „Heimweh-Wäseler“ ist es immer auch ein schöner Anlass, alte Freunde aus Schulzeiten oder Bekannte aus Wasen wieder einmal anzutreffen und sich auszutauschen. Das Spaghettifest ist daher seit vielen Jahren aus der Agenda des Dorfes nicht mehr wegzudenken. Es erstaunt so auch nicht, dass in diesem Jahr bereits zu Beginn des Anlasses um 17.00 Uhr viele Tische gut besetzt waren. Wenig später war die Aula dann bereits bis fast auf den letzten Platz besetzt. Eine freundliche, gesellige Stimmung erfüllte den Raum. Hätte man den Schnee durch die Fensterscheiben nicht erblicken können, so hätte man fast meinen können, in der Toskana mitten in einem fröhlichen Pastafest gelandet zu sein.

Bald darauf verliessen die ersten Pastateller die Küche und das Spaghettifest war lanciert: Servierdamen und -herren fragten neue Gäste und noch hungrige Mäuler nach dem nächsten Saucenwunsch. Fleissige Serviererende brachten Teller um Teller aus der Kochschulküche an Mann und Frau. Das Küchenteam kochte eifrig Kilo um Kilo Spaghetti und tüftelte an der perfekten Mischung der acht Saucen. Am Dessert-buffet suchten sich die ersten Gäste ein leckeres Tortenstück aus. Und die Abwaschcrew sorgte stets für Nachschub an Teller, Gabel und Löffel für neue Gäste. Das Spaghettifest ist jedes Jahr nur dank der Zusammenarbeit aller Helfenden aus Sportverein und Frauenturnverein möglich. Nicht nur am Abend selbst sondern auch vor und nach dem Fest sind die Mitglieder tüchtig mit Organisieren, Einkaufen, Einrichten und Aufräumen beschäftigt und tragen so mit viel Engagement und Herzblut zum Erfolg des Fests bei. Es gibt daher nicht viel mehr zu sagen als „tutto bene“ – das Spaghettifest war auch im 2019 ein voller Erfolg und die beiden Vereine freuen sich bereits auf die 34. Ausgabe des beliebten Anlasses im 2020. A presto!

--> Laufend aktuelle News zum Sportverein Wasen gibt’s im Internet unter www.svwasen.net oder auf unserer Facebookseite unter dem Namen „Sportverein Wasen“.

Öffnungszeiten.

Montag 08.00 - 12.00 14.00 - 17.00
Dienstag 08.00 - 12.00 14.00 - 18.00
Mittwoch 08.00 - 12.00 Geschlossen
Donnerstag 08.00 - 12.00 14.00 - 17.00
Freitag 08.00 - 16.00 Durchgehend
per E-Mail kontaktieren
auf Instagram folgen
 

Sitemap     |     Impressum     |     Datenschutz     |     Nutzungsbedingungen

 
 
 

© Gemeindeverwaltung Sumiswald, Lütoldstrasse 3, 3454 Sumiswald, 034 432 33 44
2019. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.