Sanierungsarbeiten Lüderenflüh - Wiederaufnahme der Arbeiten

12. Mär 2020

In der Woche 12 (ab 16. März 2020) werden die Sanierungsarbeiten an der Lüderenfluh, Wasen, wieder aufgenommen.

Die vorhandenen Anker im Fels sollen eingemörtelt werden. Hierzu wird die Lüderenstrasse je nach Witterungsverhältnissen erneut einen ganzen Tag gesperrt sein. Während dieser Zeit ist die Umleitung über Steinweid-Senggen-Senggenberg nochmals signalisiert.

Wenn der Mörtel vollständig trocken ist (ca. nach 10 Tagen), sollen die restlichen Netze gespannt werden. Auch während dieser Zeit wird die Lüderenstrasse im Bereich Lüderenfluh zum letzten Mal für 1-2 Tage gesperrt sein. Auch während dieser Zeit ist auf die Umleitung zu achten.

Am Schluss werden die Netze noch fixfertig montiert und gespannt, dabei bleibt die Lüderenstrasse offen, es ist jedoch mit Einschränkungen und kurzen Wartezeiten zu rechnen.

Vielen Dank für das Verständnis.