Jahresrechnung 2017

22.05.2018

Jahresrechnung 2017

Die Jahresrechnung 2017 wurde nach dem Rechnungsmodell HRM2 erstellt und schliesst bei einem Gesamtaufwand und -ertrag von rund 18 Millionen Franken ausgeglichen ab.

Der Ertragsüberschuss beträgt Fr. 81'658.66 und muss dem Bilanzüberschuss (Eigenkapital) gutgeschrieben werden. Höhere Steuereinnahmen und tiefere planmässige Abschreibungen haben zum positiven Rechnungsergebnis beigetragen.

Der Gemeinderat Sumiswald hat das erfreuliche Resultat zur Kenntnis genommen und die Jahresrechnung genehmigt.

Weitere Gründe für das positive Ergebnis sind eine zurückhaltende und auch disziplinierte Ausgabenpolitik sowie verschiedene Mehrerträge bzw. Minderaufwände über alle Funktionen. Nach dem Rechnungsabschluss 2017 verfügt die Gemeinde über ein Eigenkapital von rund 3.5 Millionen Franken oder zirka 7.5 Steuerzehntel.

Das gute Rechnungsergebnis darf nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Ausgaben nach wie vor höher sind als die Einnahmen. Die Investitionen und die daraus resultierenden Folgekosten werden auch in den nächsten Jahren hoch bleiben. Die Ausgaben müssen kritisch hinterfragt werden. Die Aufnahme von zusätzlichem Fremdkapital wird nicht ausgeschlossen.
Über die Jahresrechnung 2017 beschliessen die Stimmberechtigten an der Gemeindeversammlung vom 13. Juni 2018.

Öffnungszeiten.

Montag bis Freitag

08.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr

per E-Mail kontaktieren
auf Instagram folgen
 

Sitemap     |     Impressum     |     Datenschutz     |     Nutzungsbedingungen

 
 
 

© Gemeindeverwaltung Sumiswald, Lütoldstrasse 3, 3454 Sumiswald, 034 432 33 44
2019. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.