Aufbau Leitungskataster

25. Aug 2017

Die Gemeinden sind nach neuem kantonalen Geoinformationsgesetz verpflichtet, bis Ende 2020 einen Leitungskataster aufzubauen.

Der Kataster umfasst die Leitungen Wasser, Abwasser, Elektrizität, Gas, Fernwärme sowie Kommunikation und zeigt den Bestand und die Lage der Leitungen auf einem elektronischen Plan. Damit wird der Kataster zu einem wichtigen Planungsinstrument. Der Gemeinderat Sumiswald stimmt dem Aufbau bzw. der Umsetzung im Verlaufe des Jahres 2018 zu. Als Datenvermittlungsstelle wird die OSTAG AG, Burgdorf, ernannt.