Abschiedsworte des Gemeindepräsidenten

13.10.2016

Die letzten dreieinhalb Jahre waren für mich eine wunderschöne Zeit.

Die Gemeinde Sumiswald ist in jeder Beziehung speziell - drei Dörfer, zwei Kirchgemeinden, eine starke Industrie und Gewerbe, Landwirtschaftsbetriebe die sich von 600 m.ü.M. bis hinauf auf das Hinterarni behaupten. Menschen die in einer humorvollen und direkten Art miteinander umgehen, manchmal fallen Späne, aber die gegenseitige Hilfe steht im Vordergrund. Das haben wir im Gemeinderat auch erlebt, unterschiedliche Meinungen aber die Devise steht im Vordergrund „das Wohl des Volkes ist das höchste Gebot“.

Der Gemeinderat führt und leitet das Geschick der Gemeinde, Ziele setzen ist wichtig. Nicht alles konnte umgesetzt und verwirklicht werden, die Dynamik unserer föderalistischen Strukturen aber auch die übermässigen und manchmal unverantwortlichen Vorgaben von Bund und Kanton hemmen die Zielsetzungen. Fortschritt hat Tradition, eine Aussage die unübertrefflich ist! Es zeigt die lange Erfolgsgeschichte der Gemeinde Sumiswald auf, eine Symbiose von Scholle und Innovation! Menschen als das kostbarste Gut sind verantwortlich für den guten Industriestandort Sumiswald.

Von Herzen wünsche ich allen Bewohnerinnen und Bewohner unserer Gemeinde alles Gute und Gottes Segen. Dem neu gewählten Gemeinderat viel Weisheit und Kraft, damit wir uns alle wohlfühlen! Ich danke allen Menschen herzlich, die mich getragen, ermuntert aber auch ermahnt haben. Meinen Kolleginnen und Kollegen vom Gemeinderat, aber auch der super Verwaltung, möchte ich meinen Dank aussprechen. Ihr Alle seit Blumen auf meinem Wege! Viele schöne Momente und Begegnungen werde ich in meinem Herzen pflegen!

Christian Waber Gemeindepräsident bis am 31.12.2016

Öffnungszeiten.

Montag bis Freitag

08.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr

Sitemap     |     Impressum     |     Datenschutz

 
 
 

© Gemeindeverwaltung Sumiswald, Lütoldstrasse 3, 3454 Sumiswald
2017. Alle Rechte vorbehalten. Bitte lesen Sie die "Allgemeinen rechtlichen Hinweise, Datenschutz" bevor Sie diese Website weiter benützen.